AMD Radeon™ News

Mehr Freude beim Anschauen von Videos

Facebook Twitter AMD Radeon™ News

Eine AMD Radeon™ Grafikkarte kann für den beim Anschauen von Videos erwarteten Spaß sorgen.

Jeden Tag erweitert sich das Video-Angebot für Ihren Computer: online mit Hulu oder YouTube bzw. auf Datenträgern wie DVDs oder Blu-ray-Discs. Sich überall ein Video auf Ihrem Laptop anschauen zu können, macht so lange Spaß, bis fünf Minuten vor Filmende der Akku leer wird oder bis das Video ruckelig oder pixelig wird.

Aber keine Sorge! AMD Radeon™ Grafikkarten können Ihr Videoerlebnis deutlich verbessern. Moderne Grafikprozessoren reduzieren während der Videowiedergabe Rauschen, Aliasing und andere störende Artefakte. Außerdem verbrauchen Grafikprozessoren bei der Videowiedergabe deutlich weniger Energie als CPUs, sodass sich die Akkulaufzeit verlängert. Die Wahrscheinlichkeit, sich ohne Aufladekabel die Extended Edition von Herr der Ringe anschauen zu können, nimmt also zu.

Grafikprozessoren sorgen auch für bessere Ergebnisse bei Onlinevideos. Programme, die Onlinevideos komprimieren und streamen, beispielsweise Adobe Flash, Microsoft Silverlight und H.264, nutzen die Möglichkeiten des Grafikprozessors. Die AMD Radeon™ HD 6800 Grafikkartenserie bietet erweiterte Dekodierungsfunktionen für modernste HD-Komprimierungsverfahren. Dies bedeutet, dass im Falle einer zuverlässigen Breitbandverbindung HD-Onlinevideos optisch erstklassig und ruckelfrei wiedergegeben werden.

Moderne Grafikprozessoren verfügen über Funktionen zur Videoqualitätsoptimierung. DVDs nutzen z. B. Interlaced Video, eine Rückkehr in die Zeiten von Röhrenfernsehern, bei der Videoframes in zwei voneinander versetzte Komponenten geteilt werden. Durch Hardware-Deinterlacing – dabei werden die Einzelbilder in einem neuen Frame zusammengeführt – wird das DVD-Video korrekt auf Ihrem LCD-Monitor angezeigt. Grafikprozessoren reduzieren auch das in manchen älteren Videos vorhandene Rauschen – ähnlich wie die „Körnung“ in alten Fotos, was aufgrund der bewegten Bilder hier allerdings wesentlich störender ist.

Schließlich ermöglichen Grafikprozessoren eine reibungslose und störungsfreie Videowiedergabe – genau so, wie es sein soll. Die Farben sehen natürlich aus, und es ist eine längere Akkulaufzeit des Laptops zu beobachten. Die Wiedergabe hochwertiger Multimedia-Videos ist nur ein weiterer Grund, der für eine AMD Radeon™ Grafikkarte spricht.